Dr. med. Christoph Bauer
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
Hormon- und Stoffwechseltherapeut cmi®

Hausarzt der Frau

In Deutschland werden jedes Jahr über 450 Millionen Euro für die  Verordnung von Psychopharmaka ausgegeben, wobei die Geschlechtsspezifität beeindruckend ist. 11 Millionen Einzelverordnungen bei Männern stehen 24 Millionen Einzelverordnungen für Frauen gegenüber. Bei...
Hormone und Adipositas

Hormone und Adipositas

Die Wechseljahre sind nicht zuletzt deshalb bei Frauen gefürchtet, weil sie angeblich zu einer Zunahme des Körpergewichtes führen.  Andererseits steht der Ersatz der fehlenden Östrogene durch eine Hormonsubstitution auch nicht gerade in dem Ruf, schlank zu machen. Im...

Hormone und Brustkrebs

Der  Östrogen-Gestagen-Ersatz zur Behandlung von  Wechseljahrsbeschwerden und  zur Verhütung der häufigsten und  bedrohlichsten Alterserkrankungen der  Frau ist eines der am besten und  am längsten untersuchten  Behandlungsverfahren, die es in der modernen  Medizin...

Cellulite

Bindegewebsschwäche ist die Folge einer Hormonstörung Neben  den klassischen Beschwerden des Klimakteriums-Hitzewallungen, Schlaflosigkeit und alternde Haut hat die Wissenschaft ein weiteres   Organ entdeckt, das ebenfalls von den Hormonen beeinflusst wird – das ...

Haarausfall

Haarausfall ist  fast immer ein großes psychisches Problem für die Betroffenen. Für  Männer, weil sich ihr äußeres Erscheinungsbild sehr verändert, für  Frauen, weil sie den Verlust ihrer Weiblichkeit befürchten. Haarausfall – Wann kommt es dazu? Haarausfall ist...

Hormonkosmetik

Altersbedingte Hautveränderungen sind zu einem großen Teil durch lokale Hormonanwendung reversibel. Von  der Hormonersatztherapie sind die positiven kosmetischen Effekte  einer  Östrogensubstitution seit langem bekannt. Sie waren aber immer nur   eine „erwünschte...